FAQ

Ab wann kann ich mich bewerben?

Für den Ausbildungsbeginn 2022 kannst du dich ab August bewerben. Alle offenen Ausbildungsplätze kannst du auch bei unseren offenen Stellen einsehen.

Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung?

 

  • Anschreiben
  • Vollständiger Lebenslauf
  • Letzten 3 Schulzeugnisse
  • Bescheinigungen über Praktika oder sonstige Tätigkeiten

Wie bewerbe ich mich?

Du kannst deine Bewerbung per E-Mail oder postalisch an uns senden. Die Kontaktdaten findest du auf der Stellenausschreibung des Ausbildungsberufs. Alle offenen Ausbildungsplätze kannst du auch bei unseren offenen Stellen einsehen.

Wann kann ich mit einer Rückmeldung rechnen?

Nach dem Abschicken deiner Bewerbung bekommst du eine Eingangsbestätigung. Daraufhin werden deine Bewerbungsunterlagen von unserem Ausbildungsteam geprüft. Es kann einige Zeit dauern, bis du eine Rückmeldung von uns erhältst. Wir werden uns so schnell wie möglich wieder mit dir in Verbindung setzen.

Wie läuft das Bewerbungsgespräch ab?

Wenn uns deine Bewerbung überzeugt hat, laden wir dich zu einem Bewerbertag ein. An diesem Tag verbringst du mit anderen Bewerbern für den gleichen Ausbildungsberuf einen Nachmittag bei uns. Wir stellen dir unser Unternehmen vor und zeigen dir, was du bei uns in deinem Ausbildungsberuf alles erleben wirst. Daraufhin finden sowohl kurze Einzelgespräche, als auch Gruppenarbeiten und Diskussionsrunden statt.

Was passiert nach dem Bewerbertag?

Nach dem Bewerbertag erhältst du eine telefonische oder schriftliche Rückmeldung zum Erfolg deiner Bewerbung. Bei einer Zusage erfolgt in den darauf folgenden Tagen die Zusendung deines Ausbildungsvertrags mit allen wichtigen Informationen zur Ausbildung.

Kann ich mich zu einem späteren Zeitpunkt wieder bewerben, auch wenn ich eine Absage erhalte?

Du kannst dich zu jeder Zeit wieder bei uns für eine ausgeschriebene Ausbildungsstelle bewerben.

Wie läuft die erste Ausbildungswoche ab?

Rechtzeitig vor dem Start deiner Ausbildung erhältst du von uns eine schriftliche Benachrichtigung zum ersten Arbeitstag. An deinem ersten Arbeitstag startest du dann gemeinsam mit allen neuen Auszubildenden in eine Vorstellungsrunde mit einem anschließenden gemeinsamen Frühstück. Jedem Auszubildenden wird ein Pate aus einem höheren Ausbildungsjahr zugeteilt, der für Fragen und Anliegen immer zur Verfügung steht. Daraufhin lernst du unser Unternehmen und alle Abteilungen weiter kennen. An den folgenden Tagen finden verschiedene Schulungen statt, durch die du erste Informationen zu unseren Systemen erhältst und unsere Prozesse kennenlernst. Außerdem lernst du unsere Unternehmensbereiche durch das Abteilungsschnuppern kennen.

Wie viele Urlaubstage habe ich?

Bei uns hast du 30 Urlaubstage pro Jahr.

Wie sind meine Arbeitszeiten?

Wir arbeiten 40 Stunden in der Woche und haben eine Gleitzeitregelung.

Was sind meine Aufgaben?

Industriekaufleute (m/w/d)
Du wirst alle kaufmännischen Abteilungen durchlaufen. Dazu gehören beispielsweise der Vertrieb, das Marketing, die Finanzbuchhaltung oder die Personalabteilung. Um unsere ganzheitlichen Prozesse kennenzulernen und zu verstehen lernst du zusätzlich die Produktion und die Logistik kennen.

Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)
Du wirst alle technischen Abteilungen durchlaufen. Dazu gehören beispielsweise die Produktion und die Logistik. Um unsere ganzheitlichen Prozesse kennenzulernen und zu verstehen lernst du auch das Qualitätsmanagement und die Entwicklung kennen.

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Du wirst alle logistischen Abteilungen durchlaufen. Dazu gehören beispielsweise der Wareneingang und die Kommissionierung und das Verpacken.

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
Du wirst alle informationstechnischen Aufgaben kennenlernen. Dazu gehören beispielsweise das Einrichten von Computern, das Installieren und Einführen von ERP-Systemen und die Wartung aller elektronischen Geräte. Um unsere ganzheitlichen Prozesse kennenzulernen und zu verstehen lernst du auch das Qualitätsmanagement und die Entwicklung kennen.

Was unternehmen die Auszubildenden gemeinsam?

Neben der ersten Azubiwoche finden bei Zimmer auch regelmäßig Azubiausflüge für alle Auszubildenden statt.

Ist eine Verkürzung meiner Ausbildung möglich?

Eine Verkürzung der Ausbildung ist grundsätzlich möglich, wenn die schulischen sowie die im Betrieb erbrachten Leistungen sehr gut sind.

Beteiligt sich die Zimmer MedizinSysteme GmbH an meinen Fahrtkosten zur Berufsschule?

Ja, wir übernehmen deine Fahrtkosten zur Berufsschule, ebenso übernehmen wir deine Kosten für Fachbücher, die für die Berufsschule benötigt werden.

Wie sehen meine Prüfungen aus?

Industriekaufleute (m/w/d)
In dieser Ausbildung findet eine Zwischenprüfung als Leistungsnachweis im 2. Ausbildungsjahr sowie eine schriftliche Abschlussprüfung am Ausbildungsende statt. Zusätzlich findet eine mündliche Prüfung statt, die aus der Präsentation deiner Fachaufgabe und einem Fachgespräch besteht.

Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)
In dieser Ausbildung wird die Prüfung auf eine Zwischenprüfung im zweiten Ausbildungsjahr und die Endprüfung am Ende der Ausbildung aufgeteilt. Die Bewertung der Prüfung wird 2 zu 3 unterteilt, das heißt, dass die Zwischenprüfung mit 40% zur Abschlussnote und die Endprüfung mit 60% zur Abschlussnote gewertet werden.

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
In dieser Ausbildung findet eine Zwischenprüfung als Leistungsnachweis, sowie die Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung statt. Zudem wird die LLO Note aus dem ersten Ausbildungsjahr in die Anmeldenote der Prüfung mit eingerechnet.

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
In dieser Ausbildung findet eine Zwischenprüfung im zweiten Ausbildungsjahr als Leistungsnachweis, sowie eine zweiteilige Abschlussprüfung statt. Aufgeteilt wird diese in Teil A und Teil B, die mit jeweils 50% gewichtet werden. Teil A besteht aus der Ausarbeitung eines betrieblichen Projektes sowie einer dazugehörigen Präsentation. Teil B setzt sich aus praktischen und schriftlichen Teilen zusammen.